KNAX trifft den Autor Boris Pfeiffer

Würdest du dir gern mal Abenteuer für „Die drei ??? Kids" ausdenken? Hier lernst du jemanden kennen, der das sogar beruflich macht: Boris Pfeiffer.

 

Spannende Geschichten für „Die drei ??? Kids"zu erfinden, das ist schon eine tolle Sache! Boris Pfeiffer ist einer der Autoren dieser beliebten Buchreihe und er hat bisher schon etwa 60 Bände von „Die drei ??? Kids“ geschrieben. Außerdem rund 80 weitere Bücher, darunter die Reihen „Unsichtbar und trotzdem da“ und „Das Wilde Pack“, die du vielleicht auch kennst.

Woran er gerade schreibt und welchen der drei Detektive er am meisten mag? Das und noch vieles mehr erfährst du hier. Viel Spaß beim Lesen!


KNAX-Reporter: Hättest du die Bücher, die du jetzt schreibst, selbst als Kind toll gefunden?
Boris Pfeiffer: Absolut ja!

Weil es sie ja aber noch nicht gab: Was hast du stattdessen gelesen?
„Die Drei ???“ habe ich früher auch gelesen. Im Gegensatz zu vielen anderen Krimiserien aus meiner Kindheit sind die nicht von der Zeit überholt worden.
Was ich selbst heute schreibe, hat sich natürlich der modernen Welt angepasst. Trotzdem trage ich einige Bücher im Herzen, die ich als Kind gelesen und geliebt habe, zum Beispiel „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“. Michael Ende, der Autor des Buchs, konnte sehr gut Botschaften vermitteln, die nicht auf den ersten Blick erkennbar waren, und das ist etwas, was ich zum Beispiel in der Reihe „Das Wilde Pack“ auch tue.

Ist es schwierig für dich, dir immer wieder neue Fälle für „Die drei ??? Kids“ auszudenken?

Nein, und ich glaube auch nicht, dass mir da so schnell die Ideen ausgehen werden, weil ich eine sehr sprudelnde Fantasie habe.

Hast du eine Lieblingsfigur unter den drei Detektiven?
Nein, ganz eindeutig nicht. Sie stecken alle in mir und ich stecke in allen dreien. Es macht mir bei allen dreien Spaß, sie mit Liebe weiterzuentwickeln und mir neue Abenteuer für sie auszudenken.


Von „Die drei ??? Kids“ gibt es nicht nur Bücher, Hörspiele, Detektivkästen und vieles mehr, sondern nun auch ein Musical mit dem Titel „Musikdiebe". Es wurde im März 2017 von Kindern der Stuttgarter Musikschule in Stuttgart aufgeführt. Das Gespräch mit Boris Pfeiffer fand übrigens am Nachmittag vor der Premiere statt.

Was ist die Grundidee der Geschichte, worum geht es im Musical?
Es geht um ein ganz aktuelles und heißes Thema, nämlich um den Diebstahl eines Musikwerkes und um seine illegale Verbreitung. Mehr möchte ich dazu noch gar nicht verraten.

Wird es zum Musical „Musikdiebe" auch ein Buch geben?
Ein Buch mit der Geschichte ist in Planung. Und die Partitur des Musicals, also die Noten, wird es als Buch geben, zusammen mit den Liedtexten. So können Schulen das Musical bei sich aufführen.

Hast du schon vorab etwas von den Proben gesehen oder gehört oder lässt du dich überraschen?

Nein, ich habe noch nichts gesehen oder gehört und bin froh und neugierig, das Musical nachher zu sehen! Die Liedtexte habe ich ja selbst geschrieben und die Musik vom Komponisten Peter Schindler habe ich auch schon gehört. Aber von der gesamten Aufführung wollte ich mich überraschen lassen.


Und zum Abschluss: Gibt es neue Buchprojekte von dir, auf die du uns neugierig machen kannst?

Auf jeden Fall! Ganz aktuell gibt es „Die drei ??? Kids“-Geschichten in der neuen Reihe „Buchhelden“. Das sind richtig spannende Geschichten für Leseanfänger.

Auch für „Das Wilde Pack“ wird es dann ab Herbst eine solche neue Reihe geben, die ich zusammen mit dem Autor André Marx schreibe. Sie wird „Die Wilden Freunde“ heißen. In der ersten Folge geht es um ein Abenteuer der Tierbande tief unter der Stadt.

Außerdem kann ich verraten, dass eine neue Folge von „Die drei ??? Kids“ von einem höchst ungewöhnlichen Zug handeln wird. Daran schreibe ich gerade. Ein weiterer Kids-Band erscheint demnächst und darin geht es um Leuchtkäfer und Termiten, die im Nationalpark Wanderer überfallen.

Und im Herbst 2017 erscheint dann mein neuer Kinderroman „Celfie und die Unvollkommenen“. Er handelt von einem Mädchen, das die Gabe hat, Graffiti zum Leben zu erwecken. Darauf freue ich mich schon sehr!


Es gibt also viel Neues von Boris Pfeiffer zu lesen! Boris hat übrigens auch den Band „Die drei ??? Kids – Bundesliga-Alarm“ geschrieben, den wir in der KNAX-Bücherkiste vorgestellt haben. Den Link findest du direkt unter Boris' exklusivem Gruß für die KNAX-Leser.


trt/Mai 2017

Foto: privat



Einblicke in die Generalprobe des Musicals.


Exklusive Grüße von Boris Pfeiffer für die KNAX-Leser und -Leserinnen


"Aufgeregt vor der Premiere! Oh, wie ich mich freue.
Euch allen ganz liebe Grüße!
Euer Boris Pfeiffer"
  
   



Das könnte dich auch interessieren

 

Zurück zur Übersicht

Seitenanfang